Blog

Presseinfo: Bürener Volkslauf 2022

Sportliche Höchstleistungen auf dem Bürener Volkslauf am 26. August 2022
Bekannte Laufveranstaltung startet nach Pandemie wieder voll durch

 Der seit über 30 Jahren veranstaltete Bürener Volkslauf hat sich zu einem „Renner“ im Sportveranstaltungskalender der Region gemausert. Jährlich nehmen über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Laufveranstaltung im Bürener Land teil.

Am 26. August 2022 startet erneut – nach zweijähriger, pandemie-bedingter Unterbrechung – der Bürener Volkslauf. Organisator und Veranstalter ist der SV 21 Büren e. V., Abteilung Leichtathletik. Die Volkslaufszene der nahen und weiteren Umgebung trifft sich am Veranstaltungstag ab 16:30 Uhr im Stadion „Am Bruch“ im Bürener Spielenweg.

Die Wettbewerbe zeigen sich im bewährtem Gewand. Der 200m-Bambinilauf lädt wie jedes Jahr alle Starterinnen und Starter im Kindergartenalter auf die „Piste“ ein. Bahnläufe für die Schülerinnen und Schüler über 800m, der bewährte 5km-m&s-Firmenlauf sowie die 5km-KFO-Büren-Lauf laden genauso herzlich ein wie die durchaus anspruchsvollen 10,3km-ProjectPartner- bzw. 17,5km-FTF-Sander-Volksläufe – für jeden Sportbegeisterten sollte demnach eine sportliche Herausforderung zu finden sein.

Die Laufstrecken sind typisch einzigartig für das Bürener Land. Der Startschuss fällt jeweils auf der Sportanlage „Am Bruch“. Die Läuferinnen und Läufer passieren u. a. das Bürener Freibad sowie den Jühengrund. Es folgt eine landschaftlich wunderschöne Strecke in Richtung Hegensdorf unweit der Afte. „Für viele Starter ist bereits die wunderschöne Strecke ein guter Grund, an unserer Veranstaltung teilzunehmen“, weiß Christian Melzer (Leichtathletik SV 21 Büren) aus den Erfahrungen der letzten Jahre. Die DLRG Büren sorgt entlang der Strecke für die nötige Sicherheit aller beteiligten Akteure.

Ein weiterer Läufermagnet stellt der Bürener Volkslauf durch die Zugehörigkeit zum Hochstift-Cup dar. Sowohl der 5km-KFO-Büren-Lauf, der 10,3km-PP-Volkslauf als auch der 17,5km-FTF-Sander Volkslauf zählen zu dieser Laufserie.

Zugleich werden Laufchips (Transponder) eingesetzt, sodass die Ergebnisse der Läuferinnen und Läufer digital erfasst und unmittelbar nach Veranstaltungsende eingesehen werden können. Auch wurde der Start der 5-km-Läufe so gelegt, dass im Nachgang auch der 10,3-km bzw. 17,5-km-Lauf bestritten werden kann.

Rund rund um den Bürener Volkslauf ist wieder einiges auf die Beine gestellt. Mit der Krombacher Brauerei, dem Handelskonzern REWE, dem Körperpflege-Spezialisten Sebapharma sowie dem Nahrungsergänzungsmittel-Spezialisten FREY Nutrition® aus Paderborn stehen dem veranstaltenden SV 21 Büren etablierte Sponsoren zur Seite. Neu in diesem Jahr an der Seite des SV 21 ist die Dr. Wolff-Gruppe aus Bielefeld, die in großen Mengen Desinfektion- und Hygiene-Produkte für die teilnehmenden Läuferinnen und Läufer zur Verfügung stellt. Das Bürener Unternehmen m&s Sprossenelemente, die Kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis Dr. Benedikt Verneuer und die Bürener Marketingagentur ProjectPartner Kleeschulte sind die Namensgeber der diesjährigen Läufe. Die Bürener Physiotherapeutin Monika Hermes bietet Massagen für die eine oder andere schmerzende Wade nach dem Lauf an.

Auf der Landingpage www.büren-läuft.de können sich interessierte Läuferinnen und Läufer schnell und stressfrei ab sofort anmelden.

Weiterhin stehen viele Informationen rund um die Wettbewerbe am Veranstaltungstag (u. a. Startzeiten, Streckenbeschreibungen, Verpflegung, Ansprechpartner) sowie Hinweise über das Rahmenprogramm beispielsweise der kostenfreien Ausgabe alkoholfreier Getränke an die Läuferinnen und Läufer und das umfangreiche Angebot an Kaffee- und Kuchen sowie Gegrilltem. „Wir wollen vor allem ein guter Gastgeber sein. Das Rahmenprogramm rundet diese sportliche Veranstaltung daher wunderbar ab“, so Christian Simon vom SV 21 Büren abschließend.

Im Anschluss der Veranstaltung bietet sich für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Nah und Fern ein Besuch auf dem Open-Air-Sommer im Innenhof des Rathauses der Stadt Büren an.

Detaillierte Informationen zum Bürener Volkslauf sind zu finden unter www.büren-läuft.de.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.